Mangroven

Unter guenstigen Bedingungen bilden Mangroven in Brackwassergebieten ausgedehnte Waelder. wie hier am Qara-ni-Qio River auf Fiji. Mangroven sind bis zu 30 Meter hohe Baeume und Straeucher die sich in besonderer Weise an die Lebensbedingungen der salzigen Kuesten und brackigen Flussmuendungen angepasst haben. Sie sind ein Bindeglied zwischen Land und Meer und dienen als Kinderstube für viele Rifffische und Wirbellose, da sie durch ihr truebes Wasser ideale Versteckmoeglichkeiten bieten. Viele Fischarten im Meer wachsen in Mangrovenwaelder heran. Mangroven kommen nur zwischen dem 30. Grad noerdlicher und dem 30. Grad suedlicher Breite vor und benoetigen eine Wassertemperatur von mindestens 23 Grad Celsius. Mangroven haben ausgedehnte Stuetzwurzeln, die die Gezeitenstroemung bremsen und die Ablagerung von Schlamm und Schlick foerdern. Sie speichern Naehrstoffe des Landes, sind selber Produzent von Naehrstoffen und geben diese auch an das Meer ab. Mangroven sind massiv gefaehrdet und Schaetzungen nach sind bereits 50 Prozent der weltweiten Mangrovenwaelder zerstoert.

Mangroven am Qara-ni-Qio River nach starkem Regen (00017956)
Mangroven im lehmigen Wasser des Qara-ni-Qio River (00017947)
Rote Mangroven im lehmigen Flusswasser (00017946)
Rote Mangroven nach Starkregen (00017944)
Mangroven ragen aus dem gelben Flußwasser (00017943)
Mangroven umstroemt vom Flußwasser (00017941)
Mangroven in den lehmgelben Fluten des Qara-ni-Qio River (00017940)
Mangroven im Brackwasser (00017938)
Mangroven ragen aus dem Wasser des Qara-ni-Qio River (00017937)
Mangroven im Uferbereich des Qara-ni-Qio River (00017936)
Mangroven im lehmgelben Fluß (00017935)
Mangroven im lehmigen Wasser des Qara-ni-Qio River (00017934)
Mangroven im lehmgelben Fluß (00017933)
Mangroven im lehmgelben Qara-ni-Qio River (00017931)
Mangroven im lehmigen Flußwasser (00017930)
Mangroven am Flußufer nach starkem Regen (00017929)
Rote Mangroven am Ufer des Flusses nach dem Regen (00017927)
Lehmgelbes Wasser umspült die Mangroven (00017925)
Mangroven im lehmgelben Wasser (00017924)
Mangroven nach Starkregen im Fluß (00017923)
Mangroven nach intensivem Regen am Qara-ni-Qio River (00017922)
Mangroven im gelb verfärbten Flußwasser (00017921)
Mangrovenlandschaft am Qara-ni-Qio River nach Regen (00017920)
Mangroven nach schwerem Regen im Qara-ni-Qio River (00017919)
Mangroven im lehmgelben Wasser des Qara-ni-Qio River (00017918)
Mangrovendickicht am Fluß nach starkem Regen (00017916)
Mangroven im aufgewühlten Qara-ni-Qio River nach Starkregen (00017915)
Mangroven im gelben Qara-ni-Qio River Flußwasser (00017914)
Mangroven in der Gezeitenstroemung am Qara-ni-Qio River (00017913)
Mangroven im Brackwasser des Qara-ni-Qio River (00017912)
Mangrovenvegetation am Qara-ni-Qio River (00017911)
Undurchdringlicher Mangrovenbewuchs am Qara-ni-Qio River (00017910)
Mangrovenbewuchs am Qara-ni-Qio River (00017909)
Mangrovenwald am Qara-ni-Qio River (00017908)
Mangrovendschungel am Fluß (00017907)
Mangroven säumen das Ufer des Qara-ni-Qio River (00017906)
Mangrovendickicht am Qara-ni-Qio River (00017904)
Rote Mangroven an einer Flußbiegung (00017903)
Mangroven spiegeln sich im Wasser des Qara-ni-Qio River (00017902)
Undurchdringliche Rote Mangroven am Flußufer (00017900)
Mangrovenwald an einem Qara-ni-Qio River Seitenarm (00017899)
Mangrovenwald am Qara-ni-Qio River (00017898)
Mangroven an einem Seitenarm des Qara-ni-Qio River (00017897)
Robuste, immergrüne Rhizophora mangle L. (00017896)
Mangroven spiegeln sich im Qara-ni-Qio River (00017895)
Mangroven und Palmen am Qara-ni-Qio River (00017894)
Mangrovenbewuchs am Qara-ni-Qio River (00017893)
Dichte Mangroven am Qara-ni-Qio River (00017892)
Mangroven und Regenwald am Qara-ni-Qio River (00017891)
Mangroven am Ufer des Qara-ni-Qio River (00017890)
Mangroven im grünlichen Wasser des Qara-ni-Qio River (00017888)
Prachtvolle Mangroven am Qara-ni-Qio River (00017887)